Abt. Neunkirchen des Polizeisportverein Saar e.V.
Abt. Neunkirchen des Polizeisportverein Saar e.V.

Eine Idee setzt sich durch !!!

 

We are ready, wir sind startklar…

…lautet es jeden Donnerstag um 20 Uhr, wenn unser Übungsleiter in der Turnhalle der Parkschule in der Falkenstraße in Neunkirchen mit dem Trainingsprogramm für alle, die 40 Jahre und älter sind, beginnt.

Seit einigen Jahren besteht dieses Sportangebot des Polizeisportverein Saar, das unter dem Motto steht: Fit – Gesund – und Sicher im täglichen Leben, kurz FGS-Training.

 

Die Gruppe besteht zurzeit aus ca. 25 sportbegeisterten Männern und Frauen, die regelmäßig an den Übungsstunden teilnehmen. Einige sind mit ihrem Partner dabei, weil sie sagen „endlich mal was, was wir zusammen machen können“. Dafür lässt sich der Übungsleiter immer ein abwechslungsreiches Gymnastik- und Fitness-Programm einfallen, das bei den Kursteilnehmern mit einer Steigerung der Beweglichkeit und des Wohlbefindens seine Erfolge zeigt.

 

Um die eigene Form zu kontrollieren und auch zu dokumentieren wird jährlich eine Kontrolle des Fitnesszustandes in Form eines wohlüberlegten Gymnastik- und Fitness-Tests durchgeführt. Dieser Test wird teilweise auch mit Kleingeräten in der Halle durchgeführt. Selbstverständlich ist es auch, dass nach einer Übungssequenz die Pulsfrequenz gemessen und dokumentiert wird.

 

Im wöchentlichen Training stehen nicht das Erreichen einer hohen Leistungsfähigkeit sondern die Steigerung des Wohlbefindens sowie die Freude am Sport und der Bewegung im Mittelpunkt. Dabei sollen die durch Bewegungsmangel vorhandenen Einschränkungen der Beweglichkeit sowie Schwächen am Herz- und Kreislaufsystem verbessert werden. Der Trainer geht natürlich auch innerhalb der Übung auf die einzelnen und individuellen Probleme der Kursteilnehmer ein und zwar dort, wo sie am ehesten Unterstützung benötigen und die Schwerpunkte liegen sollten. Von den Kursteilnehmern werden keine Höchstleistungen gefordert. Jeder macht das, was möglich ist und unter fachkundiger Anleitung richtig.

 

Ein weiterer Punkt des gesundheitsorientierten Sportprogramms ist es, durch gymnastische Übungen die Koordination des Körpers zu verbessern, die Reaktionszeiten zu verkürzen sowie die Gedächtnisleistungen zu verbessern. Dies wird durch gymnastische Übungen erreicht, die variieren und mehrfach wiederholt werden. Was zu Beginn einer solchen Übung nur schwer auszuführen war und was mit etwas Übung und Unterstützung noch erreicht werden kann löst bei allen Kursteilnehmern Verwunderung aus.

Nebenbei werden vom Trainer auch Bewegungs- und Koordinationsübungen aus dem Bereich der Selbstverteidigung für Männer und Frauen gezeigt und im Training als abwechslungsreiche Variante eingebaut. Diese Übungen werden unterschiedlich bewertet, sind jedoch eine interessante Erfahrung aus dem Bereich der Selbstverteidigung.

 

Bei so viel Sport sollte auch das gesellige Beisammensein nicht vergessen werden.

Auch daran wird gedacht.

Im Januar treffen wir uns immer mit den anderen Sparten des Polizeisportvereins zum Neujahrsempfang in einem Restaurant. Dort verbringen wir eine lustige Zeit bei Essen und Trinken und haben auch Gelegenheit, andere Vereinsangehörige kennen zu lernen.

 

Zum Schluss möchten wir uns noch an alle die wenden, die Lust bekommen haben in unserer FGS-Gruppe mitzumachen.

Unter diesen Voraussetzungen werden wir sicherlich weitere spannende und lehrreiche Übungsstunden erleben.

 

immer donnerstags 20.00 Uhr in Neunkirchen in der Turnhalle der Parkschule, Falkenstr..

Hier finden Sie uns:

Abt. Neunkirchen des Polizeisportverein Saar

 

Trainingsort:

Grundschule am Stadtpark (Parkschule)

Falkenstr.
66538 Neunkirchen

 

Postanschrift:

Postfach 1960

66519 Neunkirchen

Tel.: 06825/800 6262
E-Mail: psv-nk(at)web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Abt. Neunkirchen des Polizeisportverein Saar e.V.